[Stiftland Aikido] [Ereignisse] [Vereine] [Bildergalerie] [Archiv] [Login]

Stiftland Aikido e. V. ist Mitglied im Fachverband für Aikido in Bayern e. V.

 
Aikido - Schnupperkurs in Oberbibrach

09.07.11


Zum Vergrößern auf Bild klicken (09.07.11/Wal) Die Kinder der „Hängematte“ (Mittagsbetreuung an der Grundschule in Oberbibrach) hatten die Möglichkeit, an einem Schnupperkurs teilzunehmen. Einige konnten auf Vorerfahrungen aus Judo oder Karate zurückgreifen, für andere war der kleine Einblick in die Kampfkunst Aikido etwas völlig Neues. So machten sich die Schüler mit Trainerin Kathleen Walberer vom Stiftland-Aikido erwartungsvoll auf den Weg in die Turnhalle, um am Aikido–Schnupperkurs unter der Leitung von Kathleen Walberer teilzunehmen. Ursprünglich kommt Aikido aus Japan und bedeutet wörtlich übersetzt „Ai“ Harmonie, „Ki“ Energie und „Do“ Weg. Ziel ist es, die Kraft des Angriffs nicht zu blockieren, sondern sie für die Selbstverteidigung zu nutzen.
Schon während der lockeren Aufwärmübungen zeigten die Teilnehmer Geschick und nach wenigen Minuten gelang ihnen die Grundbewegung Tai-Sabaki. Im Mittelpunkt des Schnupperkurses stand die Freude am Zusammenspiel mit dem Partner, denn eines wurde sehr schnell klar: Nur gemeinsam funktioniert die Technik. Grundschritte, Atemübungen, Konzentrationsübungen, verschiedene Angriffsformen, das rechtzeitige Ausweichen, Wurftechniken, Haltetechniken und Bewegungen mit dem Jo (=Holzstock) gehörten zum breit gefächerten Programm der Trainingseinheit am Nachmittag. Wer sich für Aikido interessiert, ist zu den wöchentlichen Trainingseinheiten in der Mehrzweckhalle in Kastl immer donnerstags ab 16.15 Uhr herzlich eingeladen.

[Bildergalerie] [Pressebericht]

 

Termine

 
KANGEIKO in d ...
19.01.
 
Aikido und Tâ ...
27.01.
     

Impressum