[Stiftland Aikido] [Ereignisse] [Vereine] [Bildergalerie] [Archiv] [Login]

Stiftland Aikido e. V. ist Mitglied im Fachverband fŘr Aikido in Bayern e. V.

 
Pr├╝fungen zum 4. und 3. Kyu abgelegt

27.02.12


Zum Vergr÷▀ern auf Bild klickenKemnath (27.02.12/Now) Zur Abnahme der Pr├╝fung hatte der Kemnather Aikido-Verein auch die Mitglieder des Aikido Kulmbach e. V. eingeladen. Die Dojo-Leiter Tobias M├╝ller (Kemnath) und Andreas Laubert (Kulmbach) ├╝berpr├╝ften die Techniken des 4. und 3. Kyus.
Dabei war es Aufgabe der Pr├╝flinge verschiedene Wurf- und Haltetechniken nach Ansage der japanischen Begriffe auszuf├╝hren. Nach Vorzeigen des umfangreichen Pr├╝fungsprogramms des jeweiligen Kyus, mussten die Pr├╝flinge noch Techniken der vorherigen Pr├╝fung (des Gelbgurts, bzw. Orangegurts) vollf├╝hren. Nach anf├Ąnglicher Nervosit├Ąt gelang es jedoch allen Aikidokas gute Leistungen abzuliefern und alle Teilnehmer konnten sich ├╝ber eine bestandene Pr├╝fung freuen.
Gepr├╝ft zum Orangegurt (4. Kyu) wurden: Manuel Kick, Juliane Ihl, Michael Kausler, Valerii Carlov, Patrick St├Ąrk (alle Kemnath) und J├Ârg M├╝hlbaur (Kulmbach). Gr├╝ngurt (3. Kyu): Sigrun Eichner, Rainer Lekien, Markus Linz (alle Kulmbach).
Somit hatte sich die trainingsintensive Zeit der Pr├╝fungsvorbereitung gelohnt und es gratulierten die Dojo-Leiter und Mitglieder beider Dojos und w├╝nschten den Pr├╝flingen viel Erfolg f├╝r die weiteren Schritten des langen Aikido-Wegs.

[Bildergalerie] [Pressebericht]

 

Termine

 
KANGEIKO in d ...
19.01.
 
Aikido und TÔ ...
27.01.
     

Impressum