[Stiftland Aikido] [Ereignisse] [Vereine] [Bildergalerie] [Archiv] [Login]

Stiftland Aikido e. V. ist Mitglied im Fachverband für Aikido in Bayern e. V.

 
Mit einem Atemzug durch die Technik

27.11.06


Zum Vergrößern auf Bild klickenPremenreuth (18.11.06/Bir) „Mit einem Atemzug in die Technik- und in die Harmonie mit dem Partner kommen“, war das Lehrgangsmotto Robert Hundshammers in Premenreuth.
Dem wurde er im ersten Teil des Trainingsnachmittags mit scheinbar leichten-, aber doch sehr schwierigen Übungen, wobei hier das Hauptaugenmerk auf der „Vereinigung“ mit dem Partner lag, gerecht. Diese Übungen nutzte der Deggendorfer Lehrgangsleiter als Hinleitung zu runden und harmonischen Techniken.
Im zweiten Teil des Lehrgangs wendete sich Hundshammer den „Ushiro Waza“ zu. Auch bei diesen „Angriffen von Hinten“ von achtete er auf die perfekte AusfĂŒhrung wobei auch die Effizienz eine große Rolle spielte.
Neben harmonischen Übungen ĂŒberraschte Hundshammer, TrĂ€ger des 4. Dan Tendoryo, auch mit heftigen Hebeln und ungewöhnlichen AusfĂŒhrungen der Techniken.
Großes Lob erhielten die fortgeschrittenen Lehrgangsteilnehmer beim gemeinsamen Randori von Robert Hundshammer und verabschiedete sich mit dem Versprechen die Tirschenreuther Aikidoka nĂ€chstes Jahr wieder zu besuchen.

 

Termine

 
KANGEIKO in d ...
19.01.
 
Aikido und Tâ ...
27.01.
     

Impressum