[Stiftland Aikido] [Ereignisse] [Vereine] [Bildergalerie] [Archiv] [Login]

Stiftland Aikido e. V. ist Mitglied im Fachverband fr Aikido in Bayern e. V.

 
Mit Freude beim Kinderlehrgang

09.03.09


Zum Vergrern auf Bild klickenTirschenreuth (07.03.09/Wal) Aikido-Verein hält an der Tradition fest, Kinder und Jugendliche im Frühling zum Lehrgang einzuladen. Ein besonderer Willkommensgruß ging an die Teilnehmer aus dem Nachbarland Tschechien und an die Kinder aus Regensburg. Kathleen Walberer leitete mit der Unterstützung von Eugen Truderung das Training. Nach dem Aufwärmen kamen Atemtechniken, die Grundschritte Tenkan und Tai-sabaki sowie Fallschule vorwärts und rückwärts dran. Zuerst wurde die Technik Tenkan- ho aus der Angriffsform „gyaku-hamni“ gezeigt. Das Thema des Nachmittags war der Shiho-nage. Die Angriffe „gyaku-hanmi“ und später auch „ai hanmi“ sollten zu dieser Grundtechnik weitergeführt werden. Die Lehrgangsleiterin beobachtete die ausdauernden Aikidoka genau und wies darauf hin, mit deutlich gestreckten Arme zu arbeiten. Die Teilnehmer nutzen die Möglichkeit, mit Partnern aus anderen Vereinen zu trainieren. Die Stimmung war angenehm ruhig, ausgeglichen und von gegenseitiger Rücksichtnahme geprägt. Sichtlich beeindruckt von dem großen Interesse aller Beteiligten war die Gruppe mit Freude und disziplinierter Lockerheit bei der Sache. Auf den Fluss der Energie zu achten war bei der Technik Kokyu-ho wichtig, die den Lehrgang abrundete.
Neu in diesem Jahr war der Kommentar vom technischen Leiter des Tirschenreuther Aikidovereins Werner Winkler für die Zuschauer. Viele Eltern ließen es sich nicht nehmen, die Fortschritte ihrer Kinder zu verfolgen. Aufmerksam und interessiert konnten sie so viel Wissenswertes über Aikido erfahren.
Zum Schluss dankte Vereinsvorstand Margret Schels den Teilnehmern für ihr Kommen und lud zur Stärkung am Brotzeit – Buffet ein. Das gemeinsame Abbauen der Matten ging schnell, weil so viele helfende Hände zusammenarbeiteten. Der Lehrgang mit Teilnehmern aus dem Nachbarland Tschechien wird bestimmt auch im nächsten Jahr wieder stattfinden, hoffentlich können auch dann wieder viele Teilnehmer aus allen Stiftland- Dojos begrüßt werden. Am Sonntag traf sich die Gruppe noch einmal zur Wanderung im Wald, trotz des schlechten Wetters war das ein herrlicher Abschluss des Lehrgangs.

[Bildergalerie] [Pressebericht]

 

Termine

 
KANGEIKO in d ...
19.01.
 
Aikido und T ...
27.01.
     

Impressum